Back to Top

Aufbaukuren

  • IMG_2922_400pxImmunkur: Stärkung der körpereigenen Abwehr durch Infusion von speziellen homöopathischen Arzneimitteln plus Magnesium, Vitamin C und B-Komplex. 6-10 Infusionen 2-3 mal pro Woche.
  • Grippecocktail: Im Anflug oder bei Erkrankung mit grippeartigen Beschwerden. Infusionen von speziellen homöopathischen Arzneimitteln plus Magnesium, Vitamin C und B-Komplex. 1-2 Infusionen.
  • Mikrozirkulationskur: Bei Altersschwindel und Gedächtnisstörungen. Infusion von speziellen homöopathischen Arzneimitteln. 10 Infusionen, 2 mal pro Woche.
  • Entgiftungskur: Förderung der Elimination und Neutralisation toxischer Radikale mittels Infusion von speziellen homöopathischen Arzneimitteln.
  • Vitalisierungskur mit Medivitan: 6-10 intramuskuläre Spritzen 2-3 mal pro Woche, Vitamin B-Komplex kann helfen bei Blutarmut, neurologischen Störungen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depression.
  • Nervenkur mit Alpha-Liponsäure: Infusionskur bei anhaltendem schmerzhaften Kribbelgefühl v.a. in den Füssen, z.B. bei Nervenschädigung durch Diabetes mellitus. 14 Tage lang 1 Infusion täglich, dann weitere Einnahme in Tablettenform.
  • Beriglobulintherapie: Intramuskuläre Injektion von Antikörpern zur Stärkung der körpereigenen Abwehr.