Corona Auffrisch-Impfung in unserer Praxis: Hier weiterlesen …
Grippeimpfung 2020/2021: Nach vielen und heftigen Grippeerkrankungen im letzten Winter empfehlen wir Ihnen die Grippeimpfung ab 1. Oktober 2020. Weiterlesen …
Termin online vereinbaren:  Hier Termin vereinbaren …
Öffnungszeiten: Wir haben auch Mittwochnachmittag 16:00–19:00 Uhr geöffnet

Check-UP Vorsorgeuntersuchung

Sehr geehrte PatientInnen,

Gesundheit ist keine Selbstverständlichkeit und Krankheit kommt häufig unverhofft.

Wir möchten Ihnen und ihren Familien durch die frühe Diagnosestellung von individuellen Risiken helfen schwere Krankheiten zu vermeiden, oder deren Heilungschancen deutlich zu verbessern. Besonders wichtig ist die Vorsorge bei familiär vorbelasteten Patienten.

Beispiele:

Ein jährlicher Stuhltest kann 3 von 1000 Menschen vor einer Darmkrebserkrankung bewahren. Prostatakrebs ist die zweithäufigste Krebstodesursache bei Männern (62000 Neuerkrankungen pro Jahr) und kann bei früher Diagnose meist geheilt werden.

Bluthochdruck, erhöhte Blutfette (Cholesterin), Diabetes u.a. führen zu Herzkreislauferkrankungen wie Herzinfarkt (die häufigste Todesursache in Deutschland). Frühzeitiges Erkennen dieser Faktoren und die sofortige Therapie reduziert das Herzinfarktrisiko um 50%. Die Senkung des Blutdruckes um 12 Punkte senkt das Risiko für einen Schlaganfall (3. Häufigste Todesursache in Deutschland) um 36%.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über unsere Vorsorgeuntersuchungen, welche von den Krankenkassen nicht bezahlt werden.

Die große Check-UP Vorsorge-Untersuchung dient der Beurteilung der aktuellen gesundheitlichen Situation und der Suche bzw. Überprüfung von Risikofaktoren des Patienten. Er ist im Vergleich zu der von den allgemeinen Krankenkassen vorgesehenen Gesundheitsuntersuchung deutlich umfassender und deshalb aussagekräftiger.

Er hat einen straffen zeitlichen Ablauf und ist daher auch für beruflich stark beanspruchte Menschen sehr geeignet. Je nach Umfang werden insgesamt ca. 1,5 Stunden benötigt verteilt auf 1 bis 2 Termine. Die große Check-UP Vorsorge-Untersuchung wird durch die privaten Krankenkassen in der Regel ganz und von den allgemeinen Krankenkassen teilweise bezahlt.

.

Die kleine Check-UP Vorsorge-Untersuchung für EUR 252,41 umfasst folgende Leistungen:

  • Allgemeines Gespräch über aktuelle Beschwerden und Krankheiten in der Familie.
  • Ausführliche körperliche Untersuchung
  • Oberbauchsonographie: Beurteilung der Bauchorgane. z.B. Vergrößerung und Verfettung der Leber, Steine oder Entzündung der Gallenblase, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Abfluss-Störung der Niere, Verkalkung oder Aufweitung der Bauchschlagader, Blasenentleerungsstörung, Vergrößerung der Prostata, Zysten jeglicher Art, gutartige und bösartige Tumore in den genannten Organen.
  • Ausführliche Laboruntersuchung
  • Ruhe-EKG: Ausschluss eines Herzinfarktes, Beurteilung von Herzrhythmusstörungen oder Verdickung des Herzmuskels, z.B. als Folge von Bluthochdruck.
  • Lungenfunktionsuntersuchung: Bei Verdacht auf Asthma bronchiale und andere Lungenerkrankungen, z.B. bei Allergikern und Rauchern.
  • Urinuntersuchung: Hinweis auf einen Nierenschaden, eine Blasenentzündung oder eine bösartige Erkrankung.
  • Belastungs EKG: Fahrrad-Ergometrie: Prüfen der Herzfunktion unter Belastung, Aussage über Herzinfarktrisiko, körperliche Leistungsfähigkeit, Blutdruckverhalten.
  • Krebsvorsorge Mann bzw. Frau: mehr hierzu auf der Extra-Seite Vorsorge.
  • Ernährungsberatung: mehr hierzu auf der Extra-Seite Ernährung.
  • Impfberatung: Prüfung und Durchführung aller empfohlenen Impfungen. z.B. Wundstarrkrampf, Diphtherie, Keuchhusten, Kinderlähmung, Hepatitis B, durch Zecken übertragene Gehirnhautentzündung etc.
  • Ausführliches Gespräch: Gespräch über die Ergebnisse der Untersuchung und evtl. Konsequenzen.

Die große Check-UP Vorsorge-Untersuchung für EUR 345,76 umfasst folgende Leistungen:

  • Alle Leistungen der kleinen Check-UP Vorsorge-Untersuchung (siehe oben).
  • Schilddrüsensonographie: Beurteilung der Schilddrüsengröße (z.B. Kropf), und von Schilddrüsenknoten.
  • Halsschlagaderuntersuchung mittels Duplexsonographie: Erkennen von Wandverdickungen, Kalkablagerungen oder Engstellen in den hirnversorgenden Gefäßen. Dadurch sehr frühzeitiges Erkennen eines Risikos für Schlaganfall oder Herzinfarkt.

Ultraschall des Herzens (Echo) für EUR 119,58 umfasst folgende Leistung:

  • Beurteilung der Funktionsfähigkeit des Herzens. Habe ich eine Herzschwäche, funktionieren meine Herzklappen richtig, gibt es einen Anhalt für ein Herzinfarktrisiko oder hatte ich ohne Kenntnis bereits einen Herzinfarkt.

Die von uns durchgeführten Gesundheitsuntersuchungen enthalten eine ausführliche Anamnese und Ergebnisbesprechung.

Die genannten Preise sind Annäherungswerte. Wir sind verpflichtet nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abzurechnen. Chronisch Kranke sind von den Kosten häufig nicht betroffen.