Corona-Impfung in unserer Praxis: Hier weiterlesen …
Zecken-Impfung jetzt:  Frühsommer-Meningitis (FSME), eine Gefahr in ganz Bayern und Österreich
Termin online vereinbaren:  Hier Termin vereinbaren …
Öffnungszeiten: Wir haben auch Mittwochnachmittag 16:00–19:00 Uhr geöffnet

Corona-Impfung beim Hausarzt im Landkreis München

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Ihnen die Impfung gegen Corona auch bei uns in der Praxis anbieten zu können.

Unsere BioNTech Impftermine sind bis Ende Juni leider komplett ausgebucht, deshalb können bei uns momentan leider keine weiteren BioNTech Impftermine gebucht werden. Ein Grund hierfür ist, dass alle Patienten auch eine 2. Impfung benötigen.

Voraussichtlich Anfang Juni werden wir AstraZeneca und Johnson & Johnson Impftermine zur Buchung anbieten.

Sehen Sie bitte im Augenblick davon ab uns wegen eines Corona-Impftermins telefonisch oder mit E-Mail zu kontaktieren, damit wir weiter die reguläre Sprechstunde gewährleisten können.

Im Augenblick können die Arztpraxen leider noch kein Zertifikat (für den digitalen Impfausweis) ausstellen. Grundsätzlich wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie sich dieses Zertifikat, wie auch jetzt schon möglich, in der Apotheke besorgen. Im Einzelfall sind wir natürlich bereit für unsere Stammpatienten das Zertifikat zu erstellen, sobald dies technisch möglich ist.

Wichtig: zum Impftermin folgendes mitbringen

Wenn Sie online einen Impftermin gebucht haben, bringen Sie bitte folgende Formulare / Dokumente zum Impftermin mit:

  1. Formular für Corona-Impfeinwilligung und Anamnese (ausgefüllt und unterschrieben)
  2. Das zu Ihrem Impftermin passende Aufklärungsformular mRNA für BioNTech oder das Aufklärungsformular Vektor für AstraZeneca (ausgefüllt und unterschrieben)
  3. Gesundheitskarte (falls gesetzlich versichert)
  4. Gelber Impfausweis
  5. Personalausweis (nur Neupatienten)

Corona-Impfung mit AstraZeneca und Johnson & Johnson

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung mit AstraZeneca und Johnson & Johnson erst ab einem Alter von 60 Jahren.

Eine informative Risikobetrachtung zur Impfung mit AstraZeneca finden Sie in dem Informationsblatt „Covidimpfung – Mit Astra starten oder warten?“ der DEGAM (Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin).

Für die Impfung mit AstraZeneca und Johnson & Johnson muss folgendes beachtet werden:

  • Es gibt ein erhöhtes Risiko für Sinusvenenthrombosen, insbesondere für Menschen unter 60 Jahren und zwar zwischen 1:60.000 und 1:100.000.
  • Es darf bisher keine Thrombose oder Lungenembolie vorgelegen haben.

Wenn Sie obige Punkte akzeptieren bzw. erfüllen, können Sie online einen AstraZeneca oder Johnson & Johnson Impftermin buchen. Je nach Impfstoffverfügbarkeit schalten wir regelmäßig weitere buchbare Termine frei:

.

Corona-Impfung mit BioNTech

Seit Donnerstag den 20. Mai 2021 wurde die Priorisierung für alle Corona Impfstoffe in Bayern aufgehoben. Damit hat jetzt grundsätzlich jeder Bürger ab 16 Jahren ein Recht auf das Impfen gegen Corona. Das heißt aber leider nicht, dass wir dies für Sie alle umgehend realisieren können. Die Impfstoff-Lieferungen sind nach wie vor leider sehr begrenzt.

Je nach Impfstoff – Verfügbarkeit schalten wir regelmäßig weitere buchbare Termine frei:

.

Bitte verwenden Sie den folgenden Buchungslink nur, falls Sie nach dieser Regelung ein Bestandspatient unserer Praxis sind:

Für unsere Bestandspatienten haben wir ein eigenes Zeitkontingent für BioNTech Impfungen eingerichtet. Sie sind für uns ein Bestandspatient, falls Sie innerhalb der letzten 24 Monate einen Termin in unserer Hausarzt-Praxis Dr. Abbushi in Oberhaching hatten.

Falls sich bei unserer Überprüfung herausstellen sollte, dass sie hier einen BioNTech Impftermin gebucht haben ohne Bestandspatient zu sein, müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Impftermin von uns gelöscht wird oder sie beim Impftermin abgewiesen werden.

Corona Impfung Hausarzt München Biontech AstraZeneca Johnson impfen

.

.

Ihre Hausarzt-Praxis
Dr. Abbushi

.

Medien-Beiträge aus der Hausarzt-Praxis Dr. Abbushi in Oberhaching bei München zum Thema Impfen gegen Corona: