Back to Top

Schilddrüse

  • schildruesseSchilddrüsensonographie inkl. Hormonbestimmung: Beurteilung der Schilddrüsengröße (z.B. Kropf) und des Schilddrüsenknoten.
  • Schilddrüsenstimmulierendes Hormon (TSH): Gibt Auskunft über die Funktionslage der Schilddrüse, am Besten in Zusammenschau mit der Ultraschalluntersuchung. Zeichen der Schilddrüsenüberfunktion: Unruhe, Zittern, Schwitzen, Herzrasen, Schlafstörung, Gewichtsabnahme. Unterfunktion: Antriebsarmut, Müdigkeit, Gewichtszunahme, brüchige Haare und Nägel, Depression.