Back to Top

Bauch-/Beckenorgane

  • Wartezimmer_400pxOberbauchsonographie: Beurteilung der Bauchorgane. z.B. Vergrößerung und Verfettung der Leber, Steine oder Entzündung der Gallenblase, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Abfluss-Störung der Niere, Verkalkung oder Aufweitung der Bauchschlagader, Blasenentleerungsstörung, Vergrößerung der Prostata, Zysten jeglicher Art, gutartige und bösartige Tumore in den genannten Organen.
  • Sonographie des Urogenitaltraktes: Im Rahmen der Krebsvorsorge Beurteilung der Nieren, der Blase, von Prostata oder Gebärmutter auf bösartige Veränderungen.
  • Urinuntersuchung: Hinweis auf einen Nierenschaden, eine Blasenentzündung oder eine bösartige Erkrankung.